Pegida München – Rassismus macht keine Ferien

Artikel und Bildergalerie

Am Montag den 24. August, baute Pegida München erneut einen Infostand  in der Innenstadt auf. Diesmal hatte man sich den Karlsplatz Stachus als Kundgebungsort ausgewählt.

In einem abgegitterten Bereich waren, wie auch die letzten Male, die 10 Pegida Thesen aufgebaut. Zu Beginn wurde erneut einer der immer gleichen Pegida Songs über die Lautsprecher abgespielt. Gekommen waren ca. 10 Pegida Demonstrant*innen, die damit begannen Flyer zu verteilen. Schnell entstanden hitzige Diskussionen zwischen Pegida Anhänger*innen und Passant*innen über den Islam, die Sharia, und den Islamischen Staat (IS).

„Pegida München – Rassismus macht keine Ferien“ weiterlesen