Neonazi-Kundgebung in Freimann

Bildergalerie

Am Dienstag den 19. August hielt die Bürgerinitiative Ausländerstopp (BIA) zum wiederholten mal in unmittelbarer Nähe zur Erstaufnahmeeinrichtung Bayernkaserne für Geflüchtete, zwei Kundgebung ab.

Wie schon bei den in der letzten Woche vorhergegangenen Veranstaltungen sprach Stadtratsmitglied und NPD Mann Karl Richter (BIA).  Er hetzte erneut rassistisch und intolerant gegen die Geflüchteten. Zahlreiche Gegendemonstrant*innen und Anwohner*innen waren anwesend um die Kundgebung zu stören. Die Polizei verhielt sich größtenteils friedlich und war mit einem großen Aufgebot vor Ort. Zur Gegendemonstration hatte erneut der Verein München ist Bunt aufgerufen.

Weiter Infos:

Bildergalerie: