Die Rechte Kundgebungen in München

Bildergalerie

08.08.15 München - Die Rechte Kundgebungen
Am Samstag, den 8. August, hielt die extrem Rechte Klein-Partei Die Rechte insgesamt vier Kundgebungen in München ab. Unter dem Motto „DIE RECHTE – Alternative für München“ versammelten sich insgesamt 8 Aktivist*innen.

An den jeweiligen Standorten hielt Philipp Hasselbach (Kreisvorsitzender Die Rechte München) eine Rede, in der er gegen Flüchtlinge hetzte und eine Rückkehr zum traditionellen Familienbild forderte.

An den jeweiligen Kundgebungsorten hatten sich auch zahlreiche Gegendemonstrant*innen eingefunden, die mit Transparenten und Sprechchören gegen die rassistische Hetze demonstrierten. Zu den Teilnehmer*innen der Die Rechte-Kundgebungen zählten: Jan R., Victoria G. (Freundin von Philipp Hasselbach) und Peter M. (stellvertretender Kreisvorsitzender Die Rechte Rosenheim).

Bildergalerie: