Demo gegen Grenzkontrollen endet in Ausschreitungen

Bildergalerie

Samstag 7. Mai

Unter dem Motto „Over the fortress“ demonstrierten Hunderte Aktivist*innen gegen die geplante Wiedereinführung von Grenzkontrollen an der österreichisch-italienischen Grenze. Es kam zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen der italienischen Polizei und linken Aktivist*innen rund um den Brenner. Kurzzeitig wurde die Autobahn blockiert und der Zugverkehr komplett lahm gelegt. Die Polizei setzte Tränengas und einen Wasserwerfer ein, um die Demonstrant*innen zurück zu drängen.