AfD auf Konfrontation

Artikel und Bildergalerie

Zu dem Vortrag „AFD aufhalten!“1des Fachjournalisten Robert Andreasch am 29. Juni kündigte sich der bayerische AfD Landesvorsitzende Petr Bystron an. Vor Ort erschien er mit dem einschlägig bekannten Neonazi Lukas Bals und dem Aktivisten des Bündnis Deutscher Patrioten (BDP) Rick W.

Mit den Worten „Könnte amüsant werden. Wer kommt mit?“2rief Petr Bystron seine Anhänger*innen über seine Facebook Seite dazu auf, am Abend den Vortrag von Robert Andreasch im eine Welt Haus zu besuchen. Bystron tauchte kurz bevor Beginn des Vortrags vor dem Tor zum Innenhof des eine Welt Hauses auf. Begleitet wurde er von Rick W. (BDP, Pegida München Ordner), Lukas Bals (Identitäre Bewegung, Die Rechte) und einer dritten Person. Mehrere Antifaschist*innen versperrten den Zutritt zum Gelände, es kam zu einer kleinen Rangelei, die sich jedoch schnell wieder beruhigte. Bystron und seine Begleiter wurden danach mehrmals von den Veranstalter*innen darauf hingewiesen, dass sie bei dem Vortrag nicht erwünscht seien. „AfD auf Konfrontation“ weiterlesen

„Freiheit statt Sozialismus!?“

Bildergalerie

Am Donnerstag, den 9. Juli hatten sich zwei Personen aus dem rechtspopulistischen Umfeld der Partei Die Freiheit zu einer Kundgebung vor das Eine Welt Haus in München verirrt.

Angemeldet wurde die Kundgebung unter dem Motto „Freiheit statt Sozialismus“, zu der sich ca. 80 Gegendemonstrant*innen auf der anderen Straßenseite mit Transparenten und Schildern versammelten. Zu Beginn verlas der Kundgebungsanmelder mit seinem Megafon einen Flyer mit wirren Thesen, warum das Eine Welt Haus nicht mehr finanziell von der Stadt München unterstützt werden sollte. „„Freiheit statt Sozialismus!?““ weiterlesen